AUSBILDUNGSSTART

Jährliche Ausbildungszeit:

Beginn der Ausbildung: MÄRZ
Ende der Ausbildung: JANUAR

Wir freuen uns, dass wir das Zeitfenster effizienter gestalten konnten!

AUFNAHMEPRÜFUNG

Nächster Termin:
SONNTAG, 16. FEBRUAR 2020

Downloade Deine Anmeldung zur Aufnahmeprüfung:

Anmeldung

AUSBILDUNGSUMFANG

Ausbildungszeit: 10 Monate
12 Präsenzseminare
Seminartage: Samstag & Sonntag
220 Unterrichtseinheiten

FÜR WEN ?

Die Ausbildung Tanzpädagogik in künstlerischen und zeitgenössischen Tanz ist prädestiniert für Tänzerinnen und Tänzer mit intensiver Tanzerfahrung, die professionell und erfolgreich eigene Tanzklassen unterrichten möchten. Dein Ziel ist es z.B. an Tanz- oder Ballettschulen zu unterrichten? Oder es ist Dein Traum eine eigene Tanz-/Ballettschule zu leiten? Dann ist dies die richtige Ausbildung für Dich!

WAS SETZEN WIR VORAUS ?

Gute technische Kenntnisse im künstlerischen und/oder Zeitgenössischen Tanz. 

Eine hohe Motivation, mit der Bereitschaft, sich auf die unterschiedlichen Inhalte der Seminare einzulassen.

Die Teilnahme und das Bestehen der Aufnahmeprüfung.

Mindestalter 18 Jahre

Eine gute körperliche Fitness, sowie eine stabile körperliche und mentale Gesundheit.

Offenheit, Toleranz und ein respektvoller Umgang miteinander versteht sich von selbst.

UNTERRICHTSFÄCHER

  • BALLETT
    Praxis
  • BALLETT
    Methodik
  • JAZZ DANCE
    Praxis
  • JAZZ DANCE 
    Methodik
  • CONTEMPORARY
    Zeitgenössischer Tanz Praxis
  • METHODIK / DIDAKTIK
    Theorie
  • TANZPÄDAGOGIK
    Kreativer Tanz, Ästhetische Bildung in Praxis & Theorie/Methodik
  • COMMUNITY DANCE
    Praxis und Theorie/Methodik
  • KINDERTANZ
    In Praxis und Theorie
    Methodik, Didaktik, pädagogisches Konzept, Aufbau und Struktur:
    – kreativer Kindertanz
    – moderner Kindertanz
    – Kinderballett
  • IMPROVISATION & CONTACT IMPROVISATION
    Praxis
  • HIP HOP / URBAN STYLES
    Praxis
  • CHOREOGRAPHIE
    Praxis und Theorie
    Choreographische Strukturen und Prioritäten für Non-Professionals
  • FUNKTIONALE ANATOMIE
    Theorie
  • TANZ- & THEATERGESCHICHTE
    Theorie

PRÜFUNGSANFORDRUNGEN

  • Praktische Prüfung in Ballett, Jazz Dance, Contemporary
    Pflichtprüfung 
  • Mündliche Prüfung in Ballett Methodik und Anatomie
    Pflichtprüfung
  • Schriftliche Prüfung in Methodik/Didaktik
    Pflichtprüfung
  • Präsentation einer Abschlussprüfungslehrprobe
    Pflicht ist mindestens eine Abschlussprüfungslehrprobe im persönlichen Schwerpunktfach:  Ballett oder Jazz Dance oder Contemporary. 
    Es besteht selbstverständlich die Möglichkeit, nach Eignung und Qualifikation, in allen Bereichen, so auch im Kindertanz, eine Abschlussprüfungslehrprobe zu absolvieren.Voraussetzung für die Zulassung zu der jeweiligen Abschlussprüfungslehrprobe:
    – das Bestehen der praktischen Prüfung und die Qualifikation in dem jeweiligen Fach
    – die/der Absolvent_in sollte mindestens 3 Monaten vor der Prüfung eine Assistenz oder eigenständig eine Klasse in dem jeweiligen Prüfungsfach leiten. 
  • Praktische Prüfung in Choreographie (Solo)
    Die eigenständige Erstellung und Präsentation eines Solos von 90-120 Sekunden. Pflichtprüfung.

Für einen erfolgreichen Abschluss und den Erhalt des Abschlusszertifikats setzten wir die Teilnahme und das Bestehen aller o.g. Plichtprüfungen voraus.

SEMINARTERMINE
April 2019

13./14. April 2019

11./12. Mai 2019

15./16. Juni 2019

13./14. Juli 2019

31.8./1.9. 2019

5./6. Oktober 2019

2./3. November 2019

30.November/1.Dezember 2019

11./12. Januar 2020

8./9. Februar 2020

29.Februar/1.März 2020   Prüfungsseminar 1

28./29. März 2020   Prüfungsseminar 2

SEMINARTERMINE
MÄRZ 2020

14./15. März 2020

4./5. April 2020

9./10. Mai 2020

6./7. Juni 2020

27./28. Juni 2020

15./16. August 2020

12./13. September 2020

10./11. Oktober 2020

7./8. November 2020

5./6. Dezember 2020

9./10. Januar 2020   Prüfungsseminar 1

30./31. Januar 2020   Prüfungsseminar 2

Gebühren & Ermäßigung

2020 feiern wir unser 15 jähriges Jubiläum und richten auf alle Aus- & Fortbildungslehrgänge einen Jubiläums-Rabatt von 15% ein.

  • Schüler und Studenten pro Seminar: 229 €  (12 Seminare)
    Abzüglich 15% Jubiläums Rabatt pro Seminar: 195 € 
  • Normalpreis: pro Seminar 249 €  (12 Seminare)
    Abzüglich 15% Jubiläums Rabatt pro Seminar: 212 € 
  • 5% Preisnachlass bei Zahlung der Grundgebühr in einer Summe.

Prüfungsgebühren

  • 129 € pro Lehrprobe 
    Die Lehrprobe ist in dem gewählten Schwerpunkt-Fach zu absolvieren. Selbstverständlich können auch mehrere Schwerpunkte gewählt werden.
  • Alle anderen “regulären” Prüfungsleistungen sind in der Grundgebühr inkludiert.
  • Nachhol-Prüfungen sind gebührenpflichtig. Eine ausführliche Auflistung befindet sich in der Prüfungsordnung.

ABSCHLUSSZERTIFIKAT

Der Absolvent erhält ein Ausbildungszertifikat mit dem Abschluss:

„Geprüfte Tanzpädagogin“
Künstlerischer & zeitgenössischer Tanz

„Geprüfter Tanzpädagoge“
Künstlerischer & zeitgenössischer Tanz

Um das Ziel zu erreichen, bedarf es das Absolvieren und Bestehen sämtlicher schriftlichen, mündlichen und praktischen Pflichtprüfungen und Abschlussprüfungen.
Bei einer Fehlzeit von 25% oder mehr ist kein Abschluss mehr möglich.

 

STIPENDIUM

Für die Ausbildungslehrgänge TANZ VORAUSBILDUNG & TANZPÄDAGOGIK AUSBILDUNG vergeben wir Stipendien. 
Detaillierte Informationen senden wir gerne auf Anfrage zu.